China genehmigt Motorola Kauf durch Google

Als letzter großer Meilenstein für die Übernahme von Motorola durch Google hat nun die Chinesische Wettbewerbsbehörde der Übernahme von Motorola Mobile durch Google zugestimmt. Die Übernahme kostet Google 12,5 Mrd. Dollar – und soll vor allem aufgrund der vielen Patente die Motorola hält für Google interessant gewesen sein. Es wollen aber auch Gerüchte nicht verstummen, nachdem Google die Produktion seiner Android Phones dann selbst in die Hand nehmen will – und ein ähnliches Modell wie Apple anstrebt. Apple kontrolliert ja die vollständige Kette von der Hardware über Software, Vertrieb und Service. Die Übernahme von Motorola soll nun in den nächsten Tagen abgeschlossen werden.

Bericht auf DerStandard.at

US Einfuhrverbot für Motorola Android Handy’s

Die US Handeslaufsichtsbehörde hat nun nach dem Import Stopp für HTC Handy’s auch ein Verbot für den Import von Motorola Handy’s erlassen. Damit sind nun auch die Gerätetypen Atrix, Droid und Xoom nicht mehr erhältlich.

Motorola hatte als einer der wenigen Hersteller bisher Zahlungen von Lizenzgebühren für die Verwendung von Microsoft Patenten verweigert. Wenn Motorola die Geräte am US Markt wieder anbieten will, wird man wohl in Zukunft wie alle anderen Hersteller auch LInzengebühren an Microsoft abführen müssen.

Neben dem Kampf mit Microsoft hat Android derzeit auch mit weiteren Problemen mit Apple und Oracle zu kämpfen, die beide Android Lizenzverletzungen zur Last legen.

Bericht auf heise.de

Icecream Sandwich auf .NET?

Die Entwickler der Open Source Implementierung von .NET – Mono haben die in Java geschriebenen Android API’s auf .NET portiert. Über genau diese API’s prügelt sich gerade Google mit Oracle (denen ja Java nach der Übernahme gehört. Spannend ist, dass die .NET Portierung auch schneller ist als die Originalimplementierung auf Java. Zusätzlich gibt es keine Probleme  mit Rechtsstreitigkeiten (da .NET und C# ja wirklich ein ECMA/ISO Standard ist). Zusätzlich scheint es zu bestätigen, was immer wieder behauptet wird, nämlich dass .NET wirklich auf gleicher Hardware um einiges leistungsfähiger ist als Java.

Mono Entwickler portieren Android auf C# auf heise.de

Andoid Phones nur noch von Motorola?

Die Befürchtung haben schon die Kreise gezogen, als Google Motorola übernommen hat. Jetzt verdichten sich die Gerüchte, dass Google Android Phones und Tablets nur noch von Motorola bauen lassen will. Damit will Google das Erfolgsmodell von Apple kopieren – und hätte damit die gesamte Wertschöpfungskette unter Kontrolle.

Bericht auf Chip Online

Bericht auf Business Insider (englisch)

Java: Free and Open?

Zu Sun’s Zeiten hat SUN Microsystems damit geworben, dass Java frei und offen ist. Derzeit wird Google gerade wegen Urheberrechtsverletzungen in Zusammenhang mit der Dalvik Engine von Android von Oracle verklagt. Android hat die Klassenbibliotheken von Android übernommen. Oracle sieht das als Verletzung seiner Urheberrechte. Oracle hat SUN ja vorwiegend wegen der Java Technologie übernommen und Android verletzt diese Urheberrechte.

Auf die Frage ob Java frei ist, wusste der CEO von Oracle im Zeugenstand keine Antwort. Für Andorid könnte es auf Closed und Expensive hinauslaufen. Die Kosten dafür hätten vermutlich die Hardware Hersteller zu tragen.

Bericht auf Golem.de